Home / Nachrichten / Kommt sie oder kommt sie nicht ???

Kommt sie oder kommt sie nicht ???

Es geht in die heiße Phase. Die zurecht gute Bewerbung zur Landesgartenschau ist nun abgegeben und das Prüfkomitee setzt sich langsam in Bewegung die Bewerberstädte zu besuchen. Ein bitterer Nachgeschmack bleibt, da es noch ungeklärte Grundstücksfragen gibt.

Gerade diese Fragen würden allerdings die Bewerbung zu Nichte machen, da dies das Bewerbungskomitee nicht gerne sieht. Nun muss man sagen, dass sich etwas bewegt und es ist dem Bemühen des Herrn Killenberg zu verdanken, dass es noch nicht zu Supergau gekommen ist. Er hält nur durch sein Bemühen um Vermittlung den Traum von der LAGA für Schmalkalden am Leben. Aus mir unerklärlichen Gründen wurden die Gespräche mit den Betroffenen des Umlegungsverfahren abgebrochen und werden zur Zeit nur über einen Mittelsmann geführt.

Es bleibt im Raum stehen, wer den schwarzen Peter zugeschoben bekommt, sollte die Bewerbung zurück geschickt werden auf Grund dieser ungeklärten Grundstücksfragen. Aber dies soll für mich nicht Anlass sein, den Kopf in den Sand zustecken. Immerhin haben wir in Schmalkalden schon ganz andere Kühe vom Eis geholt und noch ist es ja Zeit, auch wenn diese langsam verrinnt.

Es bleibt zum Schluss die Hoffnung, dass ein Erwachen durchs Rathaus zieht und es zu einer für alle Seiten annehmbaren Lösung kommt, denn wenn man es langfristig sieht, kommt die Stadt, egal welches Angebot sie macht, mit der Viba und der LAGA nicht schlecht weg, nur geht sie nicht so an das Problem heran.

Ein Feilschen, wie auf einen Basar, ist bei der Dringlichkeit fehl am Platz. Wenn man kein gleichwertiges Grundstück in gleicher Lage anbieten kann, muss man eben Zugeständnisse machen.  Und vor allem müssen alle Betroffenen gleich behandelt werden. Aber dies würde hier und heute zu weit führen. Deswegen werde ich die Ergebnisse mancher im Umlegungsverfahren und die unglaublichen Unterschiede demnächst in einen neuen Artikel niederschreiben.

Hoffen wir weiter das die Landesgartenschau kommt und Viba nicht abspringt, denn andere Städte und Gemeinden erkennen den langfristigen Gewinn und buhlen um diesen.

Bewerbung Bürgermeister Thomas Kaminski Fuchsenkothe Landesgartenschau Schmalkalden Stadtverwaltung Umlegungsverfahren

About Jan Schrenke

Jan Schrenke, Schmalkalder mit Leib und Seele, denn es nach dem Herumreisen in der Weltgeschichte wieder in seine Heimat nach Schmalkalden zog. Da sich aber einige Dinge in Schmalkalden anscheinend nur durch Beharrlichkeit ändern lassen, soll dieses Blog für genug Schubser sorgen, um in Schmalkalden etwas zu bewegen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll To Top